Cheating in BC2

Rund um das Zocken des Battlefields mit Geländezerlegfunktion
Benutzeravatar
Vater der Runen
Beiträge: 521
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 00:35
Wohnort: Saarland

Re: Cheating in BC2

Beitrag von Vater der Runen » So 23. Mai 2010, 16:24

Damit es auch "die Öffentlichkeit" erfährt: Dank The G streamen wir jetzt zu GGC und PBBans. Die serverübergreifenden Ban-Messages sind allerdings deaktiviert.
Natürlich ist hiermit noch keine 100%-ige Sicherheit vor Cheatern gegeben, wie wir selbst schon feststellen mussten. Man kann sich jedoch sicher sein, dass die Administratoren größte Sorgfalt walten lassen, wenn es darum geht, verdächtige Leute zu beobachten und nach ausreichender Evidenz zu entfernen. Und da eigentlich fast immer ein oder mehrere Admins auf der Box sind, hoffen wir somit, eine weitgehend cheaterfreies Spielvergnügen zu ermöglichen. :ugeek: ;)

Benutzeravatar
Sachsen Paule
Beiträge: 573
Registriert: Di 13. Nov 2007, 19:24

Re: Cheating in BC2

Beitrag von Sachsen Paule » So 23. Mai 2010, 17:54

G hattes das schon mal in Game erklärt. EA hat wohl auch ein bischen gelernt. Es scheint zwar wieder Cheats zu geben und es werden mehr die den scheiss benutzen. Ich hoffe man geht jetz weiter so vor das Cheats nach dem Update die erstmal erkannt werden könnten mit absicht nicht erkennt und dann 2 Tage später wieder die Idioten raus haut, für immer :D
*leblos, bis ins letzte perfektioniert und kopiert, technisiert und nachgeahmt, erbärmlich und billig*Omelphy

Benutzeravatar
Zyff
Beiträge: 373
Registriert: So 18. Nov 2007, 18:12
Wohnort: Althegnenberg
Kontaktdaten:

Re: Cheating in BC2

Beitrag von Zyff » Mo 31. Mai 2010, 18:50

Ja, schön in Sicherheit wiegen und dann ..... *BÄNG*
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen,
Versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig so lange versucht, daß wir jetzt
Qualifiziert sind, fast alles mit Nichts zu bewerkstelligen.

Benutzeravatar
Birdie
Administrator
Beiträge: 1130
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 17:14
Wohnort: Vatne, Norwegen
Kontaktdaten:

Re: Cheating in BC2

Beitrag von Birdie » So 27. Jun 2010, 08:45

Mal eine kurze Statistik zum Thema:

1082 Spieler sind durch PBBHub von unserem Server gehalten worden.
601 dieser Spieler wurden wegen eines Aimbot gesperrt.
168 dieser Spieler benutzten einen Multihack.
165 dieser Spieler benutzten einen Gamehack.
138 dieser Spieler wurden wegen MD5Tools gesperrt.
10 dieser Spieler versuchten (vergeblich) erneut dem Server beizutreten, nachdem sie bereits gebannt worden waren.
Bild

Benutzeravatar
oconner
Beiträge: 1563
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 05:53
Wohnort: München

Re: Cheating in BC2

Beitrag von oconner » So 27. Jun 2010, 09:38

Schööööööööööööööööööööön :lol:
Birdie hat geschrieben:Mal eine kurze Statistik zum Thema:

1082 Spieler sind durch PBBHub von unserem Server gehalten worden.
601 dieser Spieler wurden wegen eines Aimbot gesperrt.
168 dieser Spieler benutzten einen Multihack.
165 dieser Spieler benutzten einen Gamehack.
138 dieser Spieler wurden wegen MD5Tools gesperrt.
10 dieser Spieler versuchten (vergeblich) erneut dem Server beizutreten, nachdem sie bereits gebannt worden waren.



Ist das nicht herrlich, zu sehen wieviele Deppen es gibt ? Und es werden täglich mehr . . . :shock:

Benutzeravatar
tropentoni
Beiträge: 807
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 16:09
Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

Re: Cheating in BC2

Beitrag von tropentoni » So 27. Jun 2010, 11:07

oconner hat geschrieben: Ist das nicht herrlich, zu sehen wieviele Deppen es gibt ? Und es werden täglich mehr . . . :shock:
Mehr Deppen oder mehr die fliegen? :o
Bescheidenheit ist eine Zier,doch weiter kommt man ohne ihr ! ! !

Benutzeravatar
The G
Beiträge: 1829
Registriert: So 4. Nov 2007, 16:00
Wohnort: Das schöne Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Cheating in BC2

Beitrag von The G » So 27. Jun 2010, 11:22

PBBans ist seit etwa einem Monat aktiv, nehmen wir mal optimistisch etwa 25 Tage an denen wirklich was auf dem Server los war, dann sind das ca 43 Spieler pro Tag... :|
Bild

Benutzeravatar
The G
Beiträge: 1829
Registriert: So 4. Nov 2007, 16:00
Wohnort: Das schöne Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Cheating in BC2

Beitrag von The G » So 27. Jun 2010, 12:15

Gerade die hohe Anzahl geklärt: Die Statistik hat nicht nur Spieler erfasst die tatsächlich auf der Box gebannt wurden, sondern alle Spieler die irgendwo im PBBans-Hub erwischt wurden. Also eine globale Statistik. Tatsächlich wurden laut PBBans auf unserem Server 0, in Worten NULL, Cheater tatsächlich erwischt. Allerdings wurden ein paar Spieler von unsererm Server geschmissen die bereits auf anderen Servern entlarvt wurden, darüber wird aber wohl keine Aufzeichnung geführt. Würde diese Anzahl aber auch unter 10 schätzen.
Bild

Benutzeravatar
Stoppelhopser
Beiträge: 1114
Registriert: So 23. Nov 2008, 12:17

Re: Cheating in BC2

Beitrag von Stoppelhopser » So 27. Jun 2010, 14:44

Ein Hoch auf die Globalisierung :mrgreen:

Also mir ist es scheiß egal ob sie bei uns entdeckt und gebannt wurden oder woanders. Fraglich wäre halt nur, ob bei uns überhaupt jemand gebannt wird.
Hoffentlich reicht aber EA ein 3 TK und Autokick nach. Dann müssen wir uns um potentielle Teamkilller keine Sorgen mehr machen. Und man hat sich ja bei BF 1942 daran gewöhnt, dass ich auf Market Garden nur eine halbe Runde den Bomber geflogen bin bevor ich vom Server geflogen bin :mrgreen:
Bild
_____________________________________Wer mich trifft ist einfach besser ;)_____________________________________

Benutzeravatar
tropentoni
Beiträge: 807
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 16:09
Wohnort: Neuenhagen b. Berlin

Re: Cheating in BC2

Beitrag von tropentoni » So 27. Jun 2010, 15:43

Stoppelhopser hat geschrieben: Hoffentlich reicht aber EA ein 3 TK und Autokick nach. Dann müssen wir uns um potentielle Teamkilller keine Sorgen mehr machen.
3 Teamkills find ich bei BC2 etwas hart. Im Rush sind 3 Mann schnell mal gekillt.
Bescheidenheit ist eine Zier,doch weiter kommt man ohne ihr ! ! !

Antworten