Lange Map-Ladezeiten

Rund um das Zocken des Battlefields mit Geländezerlegfunktion
Antworten
Benutzeravatar
Vater der Runen
Beiträge: 521
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 00:35
Wohnort: Saarland

Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von Vater der Runen » Mi 17. Mär 2010, 17:16

Ich habe mich heute ein wenig intensiver mit diesem Thema auseinandergesetzt und gemäß dem, was man so im Netz liest, scheint das Problem tatsächlich bei einigen ATI Karten zu liegen, jedoch lediglich im DX 10 & 11 Modus. Auch wenn es noch keine offizielle Stellungnahme von ATI zu geben scheint, gibt es Hinweise, dass das Catalyst-Entwicklerteam schon an einem Fix dafür arbeitet, der vllt schon im Catalyst 10.3 enthalten sein könnte. Hier ein interessanter Foren-Thread dazu: http://forums.amd.com/game/messageview. ... did=129376
Wer das Ladezeit-Problem auch hat, aber nicht so lange warten will, bis der Fix kommt, und bereit ist, Grafikqualität gegen kürzere Ladezeiten einzutauschen, der kann auch einfach den DX9-Modus erzwingen, indem er in der settings.ini (Eigene Dokumente\BFBC2\) "DxVersion=auto" auf "DxVersion=9" ändert.

Hier meine Tests (mit Stoppuhr gemessen):
DirectX 10:
Ladezeit Port Valdez: 39 Sekunden

DirectX 9:
Ladezeit Port Valdez: 16 Sekunden
+ 20 FPS mehr

Ich werde aber wohl dennoch weiterhin DX10 betreiben und auf den Fix warten und währenddessen die langen Wartezeiten in Kauf nehmen, denn ich will die Grafikqualität nicht abgeben. :)

EDIT: Meine Tests wurden mit dem Catalyst 10.2 gemacht.
Zuletzt geändert von Vater der Runen am Mi 17. Mär 2010, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The G
Beiträge: 1829
Registriert: So 4. Nov 2007, 16:00
Wohnort: Das schöne Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von The G » Mi 17. Mär 2010, 17:21

Interessant. Kannste mal bitten den 10.3a testen, falls du das noch nicht gemacht hast?
http://sites.amd.com/us/underground/tip ... eview.aspx
Bild

Benutzeravatar
Vater der Runen
Beiträge: 521
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 00:35
Wohnort: Saarland

Re: Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von Vater der Runen » Mi 17. Mär 2010, 17:26

Ah stimmt, hab ich vergessen zu erwähnen, die Tests wurden mit dem Catalyst 10.2 gemacht, füge ich noch oben ein...

Dieser 10.3a ist quasi im BETA-Stadium oder wie? Hab keine so gute Erfahrungen mit BETA Treibern, aber ich werd's trotzdem mal versuchen, ich meld mich dann wieder...

UPDATE: Nein, schade, das Update auf diesen Preview-Treiber hat nichts gebracht, Ladezeit bei Port Valdez immer noch 38 Sekunden. :( Ob das noch was wird, mit einem Fix im endgültigen 10.3 ... :?

Benutzeravatar
oconner
Beiträge: 1563
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 05:53
Wohnort: München

Re: Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von oconner » Mi 17. Mär 2010, 18:30

Die Texturen + das Drahtgittermodell ist doch sehr viel komplexer bei DirektX10 + 11 und enthält sehr viel mehr polygone als bei Direktx 9.

Ist doch logisch das es länger dauert, meine Platte zeigt aber kaum Aktivität, so denke ich, daß es berechnet wird.
Bei BF2 hast Du die Shaderdateien ja praktisch im Cache gehabt, dort ist das schon mal vorberechnet worden und als Datei abgelegt worden.
Das ist der Grund.

Ich habe keine langen Ladezeiten weder vorher noch jetzt.

Benutzeravatar
The G
Beiträge: 1829
Registriert: So 4. Nov 2007, 16:00
Wohnort: Das schöne Allgäu
Kontaktdaten:

Re: Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von The G » Mi 17. Mär 2010, 18:57

Genau das wollte ich auch anführen, aber nach etwas einlesen auch in dem verklinkten Thread ist klar dass die längeren Ladezeiten bei Nvidia eben nicht auftreten, auch bei DX10 nicht. Liegt wohl wirklich an einer Eigenart der AMD-Karten wie diese Daten in den Speicher geschaufelt werden, das Phänomen tritt angeblich auch bei anderen Games auf. Und wenn du behauptest keine langen Ladezeiten zu haben solltest du das mal mit ner Nvidia vergleichen, sämtliche "Aufrüster" werden im TS ja regelmäßig von älteren Rechnern geradezu überrundet beim Laden, meistens sind die wirklich mit Nvidia bestückt.
Bild

Benutzeravatar
Vater der Runen
Beiträge: 521
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 00:35
Wohnort: Saarland

Re: Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von Vater der Runen » Mi 17. Mär 2010, 22:23

Genau so sieht's aus. :(

Benutzeravatar
army
Beiträge: 535
Registriert: Mo 12. Nov 2007, 23:47
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Lange Map-Ladezeiten

Beitrag von army » Fr 19. Mär 2010, 15:16

The G hat geschrieben: Und wenn du behauptest keine langen Ladezeiten zu haben solltest du das mal mit ner Nvidia vergleichen, sämtliche "Aufrüster" werden im TS ja regelmäßig von älteren Rechnern geradezu überrundet beim Laden, meistens sind die wirklich mit Nvidia bestückt.
joar ich bin mit meinem 2 jahre alten PC und 8800 GTS immer einer der ersten auf der map bei bei einer grafikeinstellung Mittel die war standart mäßig gleich drin ca. 15 sec lade zeit allerdings immer unterschiedlich von map zu map
no risk - no fun
Bild
Bild

Antworten